HISTORISCHE CAFES IN EUROPA

HISTORISCHE CAFES IN EUROPA
Ficha Técnica
Editorial:
PANORAMA, EDITION
Materia
FOTOGRAFIA
ISBN:
978-3-89823-413-9
EAN:
9783898234139
Páginas:
254
Encuadernación:
ILUSTR. TAPA DURA
Disponibilidad:
En stock
Idioma:
VARIS IDIOMES

Descuento:

-65%

Antes:

27,00 €

Despues:

9,45 €
Comprar

in Café oder Kaffeehaus ist weit mehr als nur ein Ort, an dem unter anderem Kaffee angeboten wird; neben dem kulinarischen Genuss bietet es einen gesellschaftlichen Raum. Ursprünglich schlicht ein Gasthaus, in dem technisch die Prozeduren zur Zubereitung des Getränks durch die hierzu notwendigen Geräte und Verfahren möglich war, verbreitete sich das Kaffeehaus vom osmanischen Reich ausgehend im 17. Jahrhundert zunehmend in Europa. In Städten wie Prag, Wien, Paris oder Venedig entwickelte es sich zu einem Ort der öffentlichen politischen Debatten, der nunmehr nicht nur exklusiven höfischen Gesellschaften zugänglich war, bot Treffpunkte für Künstler und Literaten und war sogar Sitz von Redaktionen oder Platz zum Aushandeln von Geschäften. Viel von dieser gesellschaftlichen Bedeutung haben zahlreiche Kaffeehäuser im Zuge des Modernisierungsprozesses schlicht verloren. Dass jedoch noch viel von dieser altehrwürdigen Kultur erhalten geblieben ist und viele Kaffeehäuser Orte der Begegnung und der Muße geblieben sind, zeigt dieser mit viel Liebe zusammengestellte Bildband.

Ein Café oder Kaffeehaus ist weit mehr als nur ein Ort, an dem unter anderem Kaffee angeboten wird; neben dem kulinarischen Genuss bietet es einen gesellschaftlichen Raum. Ursprünglich schlicht ein Gasthaus, in dem technisch die Prozeduren zur Zubereitung des Getränks durch die hierzu notwendigen Geräte und Verfahren möglich war, verbreitete sich das Kaffeehaus vom osmanischen Reich ausgehend im 17. Jahrhundert zunehmend in Europa. In Städten wie Prag, Wien, Paris oder Venedig entwickelte es sich zu einem Ort der öffentlichen politischen Debatten, der nunmehr nicht nur exklusiven höfischen Gesellschaften zugänglich war, bot Treffpunkte für Künstler und Literaten und war sogar Sitz von Redaktionen oder Platz zum Aushandeln von Geschäften. Viel von dieser gesellschaftlichen Bedeutung haben zahlreiche Kaffeehäuser im Zuge des Modernisierungsprozesses schlicht verloren. Dass jedoch noch viel von dieser altehrwürdigen Kultur erhalten geblieben ist und viele Kaffeehäuser Orte der Begegnung und der Muße geblieben sind, zeigt dieser mit viel Liebe zusammengestellte Bildband.

Otros libros de FOTOGRAFIA Ver todos

SEVILLA. PATRIMONIO DE LA HUMANIDAD
ASIA'S LEGENDARY HOTELS
AFRICAN WILDLIFE EXPOSED
ITALY IN 80 WONDERS
AMÉRICA